Unser Leitbild

„Wer die Gegenwart verstehen will, muss die Vergangenheit kennen und respektieren.“

Die Kongregation der Schwestern vom Göttlichen Erlöser hat es sich immer zur Aufgabe gemacht, sich vorbehaltlos für die Armen, Kranken und Benachteiligten einzusetzen. Sie wollen in der Nachfolge Jesu den Menschen mit Achtung und Ehrfurcht begegnen.

War früher das Erscheinungsbild und die Atmosphäre im Krankenhaus von Ordensschwestern geprägt, so sind nach und nach die Aufgaben von nicht-klösterlichen Mitarbeiter/innen übernommen worden.

Das Trägerleitbild für alle Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser in der Provinz Deutschland und Österreich sowie die innerhalb der Krankenhaus-Stiftung erarbeiteten „Grundsätze und Leitlinien“ bilden die Basis unseres Arbeitens. Diese Leitbildtexte sollen und wollen Ansporn und Hilfe sein, auch in Zukunft das christliche Menschenbild zur Grundlage des Handelns zu machen und dabei nachhaltig und umweltbewusst die wirtschaftliche Existenz der Einrichtungen zu sichern.